Kundalini Yoga NRW

KUNDALINI YOGA ARBEITSGRUPPE NORDRHEIN-WESTFALEN

Kundalini Yoga NRW Arbeitsgruppe Nordrhein Westfalen

Unsere AG Nordrhein-Westfalen wurde im Jahre 2002 gegründet und ist dem Verein 3HO Deutschland e.V. angegliedert. Die 3HOrganisation ist ein gemeinnütziger Verein, der in Deutschland seit 1976 mit Hauptsitz in Hamburg besteht.

Diese Organisation wurde 1969 erstmals durch Yogi Bhajan in Kalifornien etabliert. Die "3 HOs" stehen für "happy, healthy, holy", also, "glücklich, gesund und heilig". Die 3HO bürgt dafür, dass die Lehren Yogi Bhajans und Kundalini Yoga so weitergegeben werden, wie es vom Meister gelehrt wurde. Es gibt innerhalb Deutschlands einige Arbeitsgruppen, die regional tätig sind und somit den Kundalini Yoga-LehrerInnen in der jeweiligen Region Gelegenheit geben sich auszutauschen und gemeinsame Projekte zu organisieren.

Sangat, die Gemeinschaft, ist im Kundalini Yoga sehr wichtig. Und so ist es auch immer bereichernd, regelmäßig zusammenzukommen und zu erfahren, dass jeder Yoga-Lehrer zwar für seine eigenen Kurse verantwortlich ist, jedoch in der Gemeinschaft immer die Möglichkeit hat, sich einzubringen, anderen zu helfen und selbst Hilfe zu bekommen, wenn es nötig ist.

Die Gründungsmitglieder der AG NRW fanden vor einigen Jahren nach der ersten Kundalini Yoga Lehrer-Ausbildung zusammen, die in unserer Region in Lindlar stattfand. Mittlerweile sind wir über 160 Mitglieder. Wir treffen uns regelmäßig - mindestens zweimal im Jahr - zu Mitgliedertreffen. In manchen Städten wie Bonn, Köln und Düsseldorf arbeiten viele Mitglieder vor Ort enger zusammen und organisieren Yoga-Tage und Workshops oder treffen sich, um Yoga zu machen und zu meditieren oder gemeinsamen zu Chanten.

VORSTAND

Kundalini Yoga NRW Vorstand Nordrhein Westfalen

 

Sechs Mitglieder bilden nun den Kopf unserer AG - die Kerngruppe der AG Kundalini Yoga NRW.
Mit der Geschäftsführerin und der Kassenwartin Nam Hari Kaur Bettina Rennebaum bilden sie den „geschäftsführenden Vorstand“, der unabhängig von Mitgliederversammlungen Entscheidungen treffen kann, die die Belange der AG betreffen. Die Kerngruppe wird zu einer verschlankten und schnelleren Arbeitsweise der AG beitragen. Die AG sieht in der Bildung von Regionalgruppen die Möglichkeit, die regionale Präsenz von Kundalini Yoga zu stärken. Dazu sollen die Regionalgruppen als „Sprachrohre vor Ort“ auftreten und den Sangatgedanken entwickeln und stärken.
Eine weitere Aufgabe ist es, VISIONEN für die AG zu entwickeln. Die Kerngruppe ist zunächst für 2,5 Jahre gewählt und wird künftig im 2-Jahresrhythmus gemeinsam mit dem Vorstand gewählt.

Vorstellung der Kerngruppenmitglieder mit Regional – und/oder Interessenschwerpunkt

Dagmar Shana Shanti Völpel bringt auf Basis ihrer Erfahrungen mit der IG Business Yoga in Rhein/Main das Thema „Business Yoga auf der Basis von Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan“ ein. Und unterstützt  den Austausch aller YogalehrerInnen, die in beruflichen Bezügen unterrichten.
Sie möchte eine Abfrage unter allen AG-Mitgliedern starten, wer schon in Unternehmen/Behörden unterrichtet. Zusätzlich steht Dagmar Shana Shanti für den Raum Bonn-Rhein-Sieg.

Rama Kaur Barbara Möller-Lauffs steht für das Thema „Integration aller Ausbildungsschulen sowie aller KY-Treibenden unter dem Dach 3HO.
Darüber hinaus vertritt sie den Raum Köln.

Hardy Hari Nam Singh Schwarz steht für die 3HO-Ausbildungen Stufe I und II sowie alle künftigen Ausbildungen unter dem Dach der 3HO sowie für den Raum Leverkusen.

Birprem Kaur Elke Seifert steht für die Regionalgruppe Mettmann.

Krishan Singh Christoph Klück (nicht im Bild) steht für die Regionalgruppe Niederrhein.

KONTAKT

Dagmar Shana Shanti Kaur Völpel: 0228 - 4039877

Rama Kaur Barbara Möller-Lauffs: 0221 - 9526817

Nam Hari Kaur Bettina Rennebaum: 02171 - 506701

Birprem Kaur Elke Seifert: 02103 - 2960180, 0172 - 1844982

Hari Nam Singh Hardy Schwarz: 0157-31558792

Krishan Singh Christoph Klück: 0151 - 548 228 96